Brunngasse

Brunngasse

 

Die Rahmenprogramme fallen heuer pandemie-bedingt spärlich aus. Lieber wollen wir den Loubechehr in angepasster, kleiner und feiner Manier durchführen als ihn wegen zu gross angerührter Programmkelle ganz absagen zu müssen. Nichts desto trotz gibt es da und dort Extras zu vermelden, die meisten mit Fokus auf hausgemachtem Schaffen und wo nötig stets unter Zuhilfenahme von Masken und/oder Plexiglas. Wir sehen uns in den Lauben!

 

edition eckraum und karin&karin, Brunngasse 56

Karin Hänni und Karin Hänzi öffnen anlässlich vom Loubechehr erstmals die Tür zu ihrem künftigen Laden- und Bürozuhause und feiern die Lancierung der ersten Agenda von edition eckraum.

 

promenade von rytz Textile Kompositionen und Lisa Feiler Intérieur, Brunngasse 56

Auch Arlette Schneider von rytz und Lisa Feiler laden am Loubechehr erstmals in die gemeinsame promenade, wo sich alles ums Einkleiden und Einrichten dreht, und begrüssen als ersten Gast Salomé Bäumlin mit ihren Teppichen Ait Selma. Salomé Bäumlin wird auch am Tag nach dem Loubechehr persönlich vor Ort sein.

@loubechehr auf Instagram

©2020  Untere Altstadt Bern  Karin&Karin  rytz   alle Inhalte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt